Unser Flamingo-Salzsee

Um Park herum: 2km

Wenn Sie die Flamingos in dem Oasis Coral Estate Beach, Dive & Wellness Resort verpasst haben, können Sie sie bei den Salinen beim nahegelegenen Binnensee entdecken. Wussten Sie, dass die berühmten Flamingos von Curaçao zum Teil auf unserem Gelände verweilen? Und das nur einen kleinen Spaziergang entfernt! Der schönste Weg ist ein Naturpfad, der an einer großen Klippe hinunter zum Salzsee führt. An diesem Salzsee leben die Flamingos von Curaçao. Dutzende von Flamingos verbleiben hier und können mit etwas Glück fotografiert werden.

Die Nahrung der Flamingos

Wie Sie sehen können, sind die Flamingos auf Curaçao rosafarben. Dies ist ein Zeichen dafür, dass sie gesund sind. Graue Flamingos sind in der Regel weniger gesund, weil sie nicht die richtige Nahrung haben. Die besondere Farbe erhalten sie durch Bakterien und Beta-Carotin aus ihrer Nahrung. Mit ihren langen Hälsen und besonderen Schnäbeln filtern sie das Salzwasser des Salzsees. Auf diese Weise sind sie in der Lage, Nahrung aus dem Wasser zu filtern. Dies sind meistens kleine Krebstiere, Würmer und Weichtiere, wobei junge Flamingos sich hauptsächlich von kleinen Algen ernähren. Im Salzsee haben sie nur wenig Nahrungskonkurrenz – die meisten anderen Vögel auf Curaçao meiden das Salzwasser.

Alte und junge Flamingos

Mit etwas Glück sehen Sie auch junge Flamingos. Diese sind an ihrem grau-rosafarbenen, flauschigen Daunenkleid erkennbar. Einige große Flamingos haben eine fast schon rote Farbe. Sie sind 140 bis 175 Zentimeter lang. Wenn Sie genau hinsehen, werden Sie merken, dass einige Flamingos etwas größer als die anderen sind. In der Regel sind dies die Männchen, die Weibchen sind meistens etwas kleiner. Besonders sind die hellgelben Augen des Flamingos. Wir empfehlen daher, dass Sie ein Fernglas zum Salzsee mitnehmen, damit Sie diese bemerkenswerten Details beobachten können. Viel Spaß auf Ihrem Weg zu den rosa Flamingos!

Suchen & Buchen >